Ravioli mit Nduja & Kartoffeln (scharf)

-

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG)

In den Warenkorb

Gefüllt mit pikanter Nduja, die dank ordentlich Chili schön knallt. Nduja ist sowas wie die Nationalwurst aus Kalabrien (schau mal in unsere Zutatenkunde). Mit Kartoffelpüree zu einem cremigen Schlemmergenuss verbunden.

Verfügbarkeit: 

Freitag 4.6. bis Sonntag 6.6. (solange der Vorrat reicht) im Café SAN PAOLO.

Produktinformationen

Die Portion enthält 180g handgemachte Ravioli und dazu Nussbutter und geriebener Parmesan zum Servieren

Zubereitung

Created with Sketch.
  1. Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Salz zugeben. 
  2. Temperatur etwas runterregeln, damit das Wasser nicht mehr sprudelnd kocht. 
  3. Jetzt Ravioli (auch am Papier hängend) hineingleiten lassen. Die Ravioli lösen sich sofort vom Papier, ohne zu reißen. 
  4. Sobald die Ravioli nach oben steigen, sind sie fertig (bissfest). Wer es weicher mag, wartet etwas länger. 
  5. Abgießen und Butter in den heißen Topf zugeben, schwenken, servieren. Buon appetito!

Zutaten & Allergene

Created with Sketch.

Teig: Weizengrieß, Weizenmehl, Wasser, Olivenöl, Salz

Füllung: Nduja (Schweinefleisch, Schweinespeck, Chili, Salz, Gewürze), Kartoffeln, Frischkäse (Milch, tierisches Lab, Salz), Abrieb von unbehandelter Zitronenschale.

Dazu: Parmesan (Milch, tierisches Lab, Salz), Butter

Haltbarkeit

Created with Sketch.

Unsere Ravioli sind von Hand gemacht, ohne zugesetzte Konservierungsstoffe, und zur Zubereitung am gleichen Tag vorgesehen. Man kann sie auch gleich einfrieren. Tiefgefrorene Ravioli einfach in kochendem Wasser wie frische Ravioli garen (nicht vorher auftauen). 
Bitte nicht roh verzehren!